0451 75958 | Breite Straße 95 | 23552 Lübeck
Für Sie da

das Ärzteteam

Dr. med. Michael Holweg 

*1960 zu Braunschweig, verheiratet, zwei Kinder
Dr. med. Michael Holweg

Schule:
1967 – 1971 Volksschule Streitberg, Braunschweig
1971 – 1980 Gymnasium Gaußschule, Braunschweig
Mai 1980 Allgemeine Hochschulreife

Universität:
1980 – 1982 Studium der Diplom-Biologie an der TU-Braunschweig
1982 – 1988 Studium der Human-Medizin an der Universität Hamburg

Examina:
1987 Amerikanisches Staatsexamen für Medizinstudenten (ECFMG)
Mai 1988 Approbation (Examens-Gesamtnote: Gut)

Promotion:
„CA 15-3, CEA und Steriodrezeptoren im Tumorcytosol von Mamma Carcinomen“
Leitung: Professor Dr. W. Jonat, Hamburg
Note: magna cum laude
Facharzt: 16.04.1997 Ärztekammer Schleswig-Holstein

Berufstätigkeit:
1987 – 1988 Praktisches Jahr
Gynäkologie: AK Barmbek, Hamburg
Innere Medizin: University of Miami, USA
Chirurgie: AK St. Georg, Hamburg

1988 – 1989 Zivildienst als Arzt am KHS Ratzeburg: Gynäkologie, Anästhesie, Innere, Notarztwagen
1990 – 1995 Facharztausbildung Gynäkologie Universitäts-Frauenklinik Hamburg Direktor: Prof. Dr. H. Maas
1995 – 2001 Universitäts-Frauenklink Kiel Direktor: Prof. Dr. W. Jonat seit 1997 Oberarzt
seit 01.07.2001 niedergelassen in eigener Praxis als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Lübeck, Breite Straße 95-97

Ärztekammer Schleswig-Holstein:
Mitglied der Prüfungs-Kommission „Gyn. Endokrinologie & Reproduktionsmedizin“

Qualifikationen:
• Fakultative Weiterbildung „Spezielle gynäkologische Endokrinologie“*
• Fakultative Weiterbildung „Reproduktionsmedizin“*
• Onkologisch verantwortlicher Arzt der KV Schleswig – Holstein*
• Naturheilverfahren*
• Fakultative Weiterbildung „Spezielle operative Gynäkologie“*
• Mamma – Sonographie*
• Farbdoppler – Sonographie*
• Fachbuchautor
• Qualitäts-Management-Beauftragter (QMB)

* zertifiziert durch die Ärztekammer / KV Schleswig-Holstein

Olga Ronge

*03.04.1975 in Cherson, verheiratet, 1 Kind
Olga Ronge

Schule:
1982 – 1992 Allgemeine Mathematische Schule, Lemberg
Mai 1992 Allgemeine Hochschulreife

Studium:
1992 – 1998 Humanmedizinisches Studium an der Med. Universität, Lemberg
November 1999 Umzug nach Hamburg, Humanmedizinische Studium und Praktisches Jahr, Uni Hamburg

Approbation:
12/2002 Approbation ( Examensnote: sehr gut )

Berufstätigkeit:
2001 – 2003 AiP, UKE Hamburg
2003 – 2005 Ärztliche Tätigkeit Med. Klinik II, UKE-Hamburg
2005 – 2006 Wissenschaftliche Arbeit, UKE Hamburg
Oktober 2007 Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe im Marien-Krankenhaus Lübeck
Januar 2011 Facharztausbildung und Praxisassistenz in der Praxis Für die Frau * HL 

Dr. med. Katharina Dobritz

*1978 in Lübeck, verheiratet, zwei Kinder
Dr. med. Katharina Dobritz

Schule:
1989 – 1998 Abitur am C.-J.-Burckhardt-Gymnasium in Lübeck

Studium:
04/1999 – 09/2001 Medizinstudium an der Universität zu Hamburg (UKE)
10/2001 – 12/2005 Medizinstudium an der Universität zu Lübeck
12/2005 3. Staatsexamen, Abschlussnote: 1,9

Promotion:
05/2004 – 11/2010 Intestinale Dysganglionosen – Intestinale Neuronale Dysplasie Typ B (IND B) und Hypoganglionose mit/ohne assoziierten Morbus Hirschsprung – und deren Nachreifungsmöglichkeit im Kindesalter, UKSH-Campus Lübeck

Fachärztin:
seit 10/2013 im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe

Berufstätigkeit:
12/2006 – 11/2008 Assistenzärztin, chirurgische Abteilung, Albertinen-Krankenhaus Hamburg mit Abschluss der 2-jährigen Basisausbildung Chirurgie (Common Trunk)
12/2008 – 12/2011 Assistenzärztin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Elbe Klinikum Stade
01/2012 – aktuell Facharztausbildung an der Universitätsfrauenklinik des UKSH-Campus Lübeck seit 01/2018 Teilzeitanstellung als Fachärztin in der Praxis Dr. Holweg in Lübeck

Weiterbildung:
aktuell: Erwerbung des Schwerpunktes gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Tätigkeitsspektrum: u.a. Schwangerenvorsorge, Mammasonographie, gynäkologische Onkologie